4/10/2017

Blaue Mascara | pupa milano


Wie steht ihr zu farbigen Mascaras? Ich muss zugeben, dass man schon ganz schön mutig sein muss, um solche Mascaras im Alltag tragen zu können. Da ich eher schlichte Looks mag und mich selbst von farbigen Lidschatten und Co. distanziere, musste ich erst mal laut grinsen, als ich dieses Produkt in meinen Händen hielt.
Bisher hatte ich zwei Produkte der Marke pupa milano getestet. Mit der Konturpalette bin ich sehr zufrieden. Hier gibt es einen ausführlichen Post zu meinem Look mit der pupa milano Palette. Mit dem Lidschattenduo war ich eher weniger zufrieden (hier klicken). Alle Produkte wurden mir von Blogger Club zur Verfügung gestellt.

Die Vamp Mascara Extreme gibt es in fünf verschiedenen Tönen; black, dramatic brown, navy blue, shocking blue, intense purple und military green. Ich stelle euch heute die Mascara shocking blue mit der Nummer 040 vor. Nach wenigen Sekunden nach dem Auftragen wird das kräftige Blau zu einem schlichten Ton. Das ist sehr merkwürdig, macht das Ganze aber für den Alltag geeignet. Ich hätte nicht gedacht, dass sich die Farbe so extrem verändern würde. Nach wenigen Sekunden fällt der Blau Ton kaum noch auf. Nur wenn man sehr aufmerksam guckt. Die Farbe geht dann in Richtung schwarz. 
Die Bürste gefällt mir besonders gut. Sie verlängert die Wimpern und gibt ihnen einfach den perfekten Schwung. Mit der Konsistenz bin ich nicht wirklich zufrieden. Denn die Wimpern wirken klebrig und hart und das ist genau das, was eine gute Mascara ausmacht oder eben ausmachen würde. Der Verkaufspreis liegt bei 19,50 Euro, erhältlich ist das Produkt in führenden Parfümerien und Kosmetikinstituten sowie unter www.cosmeticnaturelle.de. 


Durch die exklusive Wirkstoff-Formulierung werden die Wimpern perfekt ummantelt und erhalten mehr Fülle und Volumen. Das spezielle Bürstchen umhüllt jede Wimper mit Farbe, trennt und gibt fantastischen Schwung.
MASCARA VAMP! EXTRÈME zeichnet sich neben seinen pflegenden und verlängernden Eigenschaften auch durch seine außerordentliche Farbdichte und die anhaltende Haftung aus.

4/07/2017

Aufgebraucht #1


Heute stelle ich meinen ersten Aufgebraucht Post online. Ich finde solche Posts immer sehr nützlich, da man die Produkte am Ende ausgiebig getestet hat und somit entscheiden kann, ob es ein Top oder Flop Produkt ist. Mit dabei sind Produkte aus dem Bereich MakeUp und Gesichts- und Körperpflege. Zudem stelle ich euch noch zwei Zahnpasta vor.

1. Superbalanced Makeup von clinique

Die Foundation soll ölige Haut balancieren und gleichzeitig Feuchtigkeit spenden. Bei der superbalanced foundation handelt es sich um eine leichte Foundation für den Alltag. Allerdings hat mir die Deckkraft nicht gefallen, da sie einfach zu leicht ist. (30 ml, 31 Euro).

2. Lancome Hypnose Volume à porter Mascara

Es gibt deutlich bessere Mascaras. Die Bürste trennt die Wimpern und schenkt ihnen eine natürliche Länge. Allerdings hat mir das Volumen gefehlt. Die Mascara enthält zudem Rosenextrakt und 20 % Latex. (30 Euro).

3. Maybelline New York Votum Express Classic Mascara

Die Mascara schenkt den Wimpern ein kräftiges Schwarz und ein tolles Volumen. Die Wimpern verklumpen nicht und auch beim Entfernen des MakeUps lässt sich die Mascara ohne Probleme entfernen (3,46 Euro).

4. Gesichtsöl von frei öl 

Meine Haut ist immer noch relativ trocken, deshalb benutze ich fast jeden zweiten Tag ein Gesichtsöl. Das Gesichtsöl regeneriert und hydratisiert trockene Haut. Nach dem Auftragen hatte ich allerdings ein fettiges Gefühl auf der Haut, deshalb konnte ich es nur abends vor dem Schlafengehen anwenden. Das Produkt würde ich mir nicht noch mal kaufen (17,90 Euro).

5. The Body Shop Vitamin Serum

Das ist mein Lieblingsserum, was ich mir definitiv nachkaufen werde. Das Öl enthält Vitamin E und  versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und Glanz. Das Serum zieht sehr schnell ein. Ich mische das Serum auch manchmal in meine Tagescreme und Foundation (20 Euro).

6. Original Source Duschgel

Die Original Source Produkte gibt es bei dm und Müller. Das Duschgel riecht sehr intensiv nach Mango. Das Produkt ist frei von Tierversuchen und vegan. Der Duft hat mir gefallen, allerdings ist er mir etwas zu fruchtig. Ich bin mir nicht sicher, ob ich mir das Produkt nachkaufen würde (1,95 Euro).

7. Zahncreme von paradontax

Die Zahncreme von paradontax wurde mir von meiner Zahnärztin empfohlen. Da mein Zahnfleisch sehr empfindlich ist, sei folgende Zahncreme für mich bestens geeignet. Seitdem benutze ich die und habe sie mir auch nachgekauft. Es hellt die Zähne nicht auf. Allerdings sollen diese Art von Zahnpasta auch schädlich sein (3,95 Euro).

8. happybrush Zahnpasta

Die Zahnpasta enthält natürliches Minzöl und ist vegan. Die happybrush Zahnpasta gibt es noch nicht so lange auf dem Markt. Passend dazu gibt es auch eine elektrische Zahnbürste. Die Zahnpasta wurde mir zugeschickt. Ich finde die Tube sehr süß. Es sind Sprüche wie 'made with love' auf der Tube. Die Zahnpasta enthält keine bedenklichen Inhaltsstoffe, ohne Natriumlaurysulfat, ohne Triclosan, ohne Palmöl und ohne Mikroplastik. Da ich wieder die paradontax Zahnpasta benutze, habe ich mir dieses Produkt nicht noch mal gekauft (2,95 Euro).

9. Nivea intimo Waschgel

Mit diesem Waschgel bin ich sehr zufrieden. Es enthält natürlichen Kamille Extrakt und Panthenol. Das Waschgel gibt es in allen dm und rossman Filialen (2,99 Euro).

Ich hoffe, dass euch mein Aufgebraucht Post gefallen hat. Ich finde solche Post immer sehr interessant und lese sie mir gerne durch. Da man so Fehlkäufe vermeiden kann und auf neue Topprodukte kommt.


3/31/2017

Männerduft | Miro CABAL


Heute geht um etwas für den Herzensmann, Bruder, Papa oder besten Kumpel. Greifen wir nicht viel zu oft zu Düften, wenn es um ein besonderes Geschenk gehen soll. Die Auswahl bei Männergeschenken ist ja auch so ziemlich begrenzt. Daher Tun wir uns oft viel zu schwer damit. Allerdings bin ich bis heute bei Männerduften stehen geblieben. Mit fällt einfach nicht anderes ein, außer vielleicht mal ein Hemd oder so. Das ist dann aber auch wiederum riskant, da man eventuell nicht die passende Größe kennt. Daher ist kann man bei einem Parfum einfach nichts falsch machen. Manchmal muss aber gar nicht nach einem High End Produkt schauen. Denn andere Marken können da genau so gut mithalten. Über den Blogger Club habe ich mir dieses Parfum ausgesucht.

Stilsicher und begehrenswert

MIRO CABAL wurde geschaffen für Männer, die es genießen wenn alle Augen auf sie gerichtet sind. Der Auftritt beginnt dabei gleich charakterstark und dominant mit würzigem Aroma. Subtil unterstützt durch einen dezent floralen Hauch aus Lavendel und Orangenblüte, hält der Charmeur alle in seinem Bann. Es folgt eine warme, sinnliche Umarmung aus süßer Vanille und einer maskulinen Verbindung aus Moschus und Sandelholz – nun ist frau endgültig verführt. 

Der Flakon gefällt mir besonders gut. Ich mag das schlichte Design, zudem zeichnet dieses ein perfektes Männerparfum aus. Denn der schwarze Flakon mit dem silbernen Deckel sprechen einen sofort an.
Hierbei handelt es sich um eine 75ml ''Flasche''.  Der Preis liegt bei 11,99 Euro.
Der Duft ist definitiv maskulin. Auch meinem Freund gefällt der Duft sehr gut. Er ist nicht mild, hat aber auch keine unangenehme Intensität. Würzige Düfte mögen wir beide sehr gerne.

Welches ist euer Lieblings Männerparfum ?